Vom 10. bis 13. Juni ist Schützenfest in Kirspel-Waldniel!

Von Kirspel´s Sommermärchen bis zum Klompenball ist alles dabei!!

Erinnert Ihr Euch noch an den 10. Juni 1988? Erstmals fielen das Eröffnungsspiel einer Europameisterschaft und unser Schützenfestauftakt zusammen. Deutschland empfing um 20.15 Uhr Italien in Düsseldorf, es gab ein 1:1 durch Tore von Roberto Mancini und Andreas Brehme. In Kirspel jedoch war das seinerzeit noch eine Randnotiz, denn man ging zum Heimatabend mit Kränzerball zur Eröffnung des Schützenfestes mit König Helmut. Seither wird auch in Kirspel der Fußball jedoch etwas stärker betrachtet. Da wird es Zeit, dass mal klargestellt wird, das das einzig wahre Sommermärchen nur in Kirspel stattfindet! Natürlich wieder mit Cocktailbar, die sich noch hochwertiger präsentieren wird. Und die Fußballbegeisterten werden nicht zu kurz kommen, dort werden speziell auf sie zugeschnittene Cocktails serviert. Als Liveact konnten wir die aufstrebende Coverband Plutonium um ihren Sänger Timo Tiggeler verpflichten. Das sind die, die am Vatertag den Waldnieler Markt gerockt haben!

 

Am Samstag treten wir um 13.15 Uhr an, um dann nach einem Zug über Hostert und Naphausen unseren König Josef, der seinen Bogen bei seinem Bruder Willi aufschlagen wird, und seine Minister Bernhard und Paul und den Adjutanten Winni abzuholen. Nach der Errichtung des Königsmaien ziehen wir über Berg nach Eschenrath, wo um 15.30 Uhr bei einem feierlichen großen Zapfenstreich der Kranz zum Gedenken an unsere verstorbenen Mitglieder niedergelegt wird. Danach drehen wir uns um und der Kirmesmaien wird errichtet.Als Gäste zum abendlichen Königsball erwarten wir unsere Freunde aus Waldniel und Ungerath. Für Stimmung sorgt Thommes Rot Weiss.

 

Sonntags wird um 6.00 Uhr geweckt, bevor wir um 7.45 Uhr Antreten in Naphausen bei Weber haben. Wir holen unseren Königsstaat in Eicken ab, empfangen die St. Josef Bruderschaft Hehler in Berg und ziehen dann zur Kirche. Um 09.00 Uhr wird in der Kirche St. Mariae Himmelfahrt ein feierlicher Gottesdienst unter Begleitung des Blasorchester gefeiert. Nach der Messe aufstellen und Zug nach Eschenrath, wo am Kreuz der Vorbeimarsch stattfinden wird. Der Klompenball beginnt um 11.30 Uhr, gegen 12.00 Uhr beginnen die Fichtenklopper wieder ihre einmalige Show.

 

Am Montag treten wir um 08.15 Uhr am Schützenheim Eicken an, um dann zum Sektionskreuz nach Birgen zu ziehen. Dort ist um 09.00 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst. Danach geht´s weiter nach Hansen in Stöcken, um bei einer Rast dort ein Getränk in Empfang zu nehmen. Weiter geht´s zum Frühschoppen im Festzelt, dort wird uns Patria noch einige Zeit unterhalten und somit auch für einen würdigen Rahmen der dort vorgesehenen Ehrungen unserer verdienten Schützenbrüder sorgen.

 

Zum abendlichen Königsgalaball erwarten wir die befreundeten Bruderschaften aus Hehler, Lüttelforst, der Waldnieler Straße und von der Renneper Straße. Power auf die Tanzfläche bringt wieder Thommes Rot Weiss.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© St. Michael Bruderschaft Kirspel-Waldniel e. V.